UzbrdoNizbrdo | DE

Was man in Bosnien und Herzegowina unbedingt probieren sollte?

Die traditionelle Küche in Bosnien und Herzegowina ist – wie das Land auch – anders, als das, was Sie schon kennen. Um Ihnen die Auswahl einfacher zu machen, hier ein paar Vorschläge:

Guten Appetit

Ćevapi u lepini

Ćevapi u lepini

Ćevapi

Ćevapi sind die bosnische Antwort auf Hamburger. Die Nekanntesten sind Sarajevski, Banjalučki und Travnički. Ein Besuch in Bosnien oder nur eine Durchreise zählt nicht, falls Sie keine Cevapi probierten.

Begova čorba

Begova čorba

Begova čorba

Begova čorba ein eine Art Eintopf und zugleich ein Gericht für spezielle Gelegenheiten. Begova čorba ist eine warme Vorspeise-Suppe, die Pouletfleisch oder Gemüse serviert wird.

Sogan dolma

Sogan dolma

Sarme i dolme

In dieser Spezialitäten-Gruppe haben wir:

  • Gefülte Peperoni – Peperoni gefüllt mit Hackfleisch und Reis;
  • Sogan-dolma – Zwiebeln gefüllt mit Hackfleisch;
  • Sarma – Hackfleisch und Reis in Sauerkrautblättern.

Burek

Burek

Burek

Burek ist die bosnische Spezialität, die aus der türkischen Küche stammt (bur, Türkisch, rollen Deutsch). Das ist ein Strudel mit klein geschnittenem Fleisch oder Hackfleisch, das mit Zwiebeln und Gewürzen in Yufka-Teig gerollt wird. Meistens wird Burekt im Kreis zusammengerollt und einem speziellen runden Gefäss (tepsija) gebraten.

Bohnen

Bohnen werden in Bosnien und Herzegowina fast immer als Eintopf gegessen. Gekocht werden Bohnen zusammmen mit Fleisch und/oder Gemüse.

Bosanski lonac

Bosanski lonac

Bosanski lonac

Bosanski lonac (Bosnischer Topf) stammt wahrscheinlich aus dem Mittelalter. Die Überlieferung besagt, dass dies ein traditionelles Gericht der bosnischen Bergleute.

Braten auf dem Spiess 

Braten auf dem Spiess

Braten auf dem Spiess

Wer gerne Fleisch isst, wird uns zustimmen müssen: Es gibt keinen besserne Braten als auf dem Spiess.

Rakija

Rakija

Rakija

Rakija ist unser Joker gegen alle Feinde des einfachen Menschen. Das Hochprozentige vernichtet Bakterien, eliminert Bauchweh und Muskelkrämpfe, ist gut gegen alle Arten von Viren und desinfiziert alle Wunden. Rakija soll früher «aqua vitae» geheissen haben. Sie ist gut bei jeder Gelegenheit, jedes Erlebnis wird mit Rakija noch besser.

Kadaif

Kadaif

Kadaif

Kadaif ist eine traditionelle bosnische Delikatesse, die für Bayram und andere Festivitäten zubereitet wird. Der Ursprung ist im Osten, manche sagen, es stammt aus Palästina, die anderen wieder aus Libanon. Wie auch immer, erst mit der Verbreitung in der Türkei verbreitet sich diese Süssigkeit zusammen mit Baklava im Osmanischen Reich. Kadaif gibts heute auf dem ganzen Balkan und von dort aus in der ganzen Welt.

Tufahija

Tufahija

Tufahija

Tufahija ist eine Süssspeise aus gekochten Äpfeln mit feiner Creme-Füllung aus gemahlenen Walnüssen oder Mandeln. Das Ganze ist überzogen mit Zuckerguss, auf der Spitze ist Schlagsahne und einer Kirsche.

 

Baklava

Baklava

Baklava

Baklava ist ein Gebäck des orientalischen Ursprung aus Blätterteig, gefüllt mit gehackten Walnüssen, und dem besonderen Teig Tirit. Solange es noch heiss ist, wird es in Sirup aus eingekochtem Zuckerwasser eingelegt und dann in Rautenform geschnitten.

Halve

Halve

Halva

Halva ist eine Süssigkeit aus Weizenmehl, Fett, Honig oder aus Sesam, Mehl, Honig und Zurcker. Es gibt verschiedene Arten: ćeten-halva, tahan-halva, kos-halva, usw.

EnglishBosnia