UzbrdoNizbrdo | DE

Besuch zum Berg Klekovača

 

1

Frühe Versammlung begann um 7: 30h vor dem Motel No9. Die ersten die ankamen waren die Kollegen Radfahrer aus Cazin, nach ihnen kamen Freunde aus Bihać, Sanski Most, Knin, Banja Luka, Bosanska Krupa ….

Und so um 8 Uhr waren 35 Radfahrer bereit den Gipfel des Klekovača zu erobern.

2

Wir wählten den interessanteren und natürlich „einfacheren Weg“, damit jeder erfolgreich an die Spitze der Velika Klekovača klettern konnte.

3

SONY DSC

Schließlich kamen wir an die Spitze der Velika Klekovača an!

SONY DSC

5

6

1962 Meter über dem Meeresspiegel sind kein Witz. Und der Wind an der Spitze ist kein Witz gewesen. Obwohl wir wussten dass es immer windig ist, heute schien uns die Kälte mehr Mühe als je zuvor zu machen. Wir waren in der Lage für etwa eine Stunde die Ansicht zu „genießen“, danach fingen die Wolken sich zu sammeln und zeigten uns die Nähe des Sturmes an.

Nachdem wir uns umgezogen haben und uns am Gipfel fotografierten, war es Zeit für uns zurück in Bosanski Petrovac zu fahren. Und so einer nach dem anderen stiegen wir die steilen Hänge des Berges Klekovača.

Auf dem Rückweg wurde das Mittagessen dank Zlatko Hujić (Bürgermeister von Bosanski Petrovac) vereinbart, der das Mittagessen gesponsert hat.

10a

10

Während der Mittagspause tauschten wir Eindrücke und Kommentare zu der heutigen Tour und begannen neue Pläne für einige andere Fahrten und Treffen zu schmieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishBosnia